Warum 10 Week Body Change?

Warum 10 Week Body Change – Das ist die Frage die ich hier vor meinem ersten Beitrag beantworten möchte!

Wie vielen Menschen, geht es auch mir so, das ich mich zu Dick fühle und abnehmen möchte. Mit einem Gewicht von 96 Kilo bei nur 1,74 cm ist es auch ratsam. Doch um eine einfache Diät zu machen schmeckt mir gutes Essen einfach zu sehr.

Hier kommt das 10 Week Body Change von Detlef D. Soost  ins Spiel!

Die Vorteile:
– Es handelt sich nicht um eine Diät im eigentlichen Sinne, sondern um eine Ernährungsumstellung
– Sport macht man 2 mal die Woche und nur je 15 – 25 Minuten
– Detlef „verspricht“ bis zu 20 Kilo in 10 Wochen
– Man kann es gut mit der Familie und Freunden verbinden
– Es gibt viele tolle Rezepte und Gerichte (z.B. unter www.body-change-rezepte.de)

Die Nachteile:
– 6 Tage die Woche keine schnelle Kohlenhydrate (Kartoffeln, Nudeln, Mehl, Brot)
– Kein Obst (außer an den Sporttagen)
– Keine Milchprodukte (außer an den Sporttagen)

Das Body Change Programm kostet 79.- € (knapp 1 € pro Tag) und man bekommt hierfür folgendes:
– Unzählige Ernährungstipps
– Motivierende Videos mit Trainingseinheiten
– Zugang zum Erfolgstool um die Fortschritte nachvollziehen zu können
– Leckere Rezepte
– Eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie!

Hier kann man sich anmelden – Der Start in ein neues Leben:
Abnehmen: 20 Kilo in 10 Wochen – schnell einfach und gesund – Jetzt starten!

Wie bei allen Ernährungsumstellungen oder Diäten gibt es Befürworter und Skeptiker. Bei mir im Freundeskreis gibt es bereits eine Freundin die mit Body-Change 14 Kilo abgenommen. Einen andere schwört hingegen auf Weight-Watchers. Weight-Watchers ist aber meiner nach für einen Mann eher ungeeignet – BodyChange mit viel Fleisch und Fisch passt da schon eher.

Ich werde hier die ganzen 10 Wochen (wenn ich es durchhalte 😉 ) in Beiträgen über meine Fortschritte mit 10 Weeks Body Change berichten und hoffe euch somit bei der Entscheidung zu helfen.

Advertisements